2019 - Website der Freiwilligen Feuerwehr Fischbeck (Elbe)

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2019

Einsätze
Einsatz 05:
Datum: 08.07.2019
Uhrzeit: 14:15 Uhr
Ort: B188 Kabelitz -> Schönhausen
Alarmstichwort: Waldbrand
Fahrzeuge: TLF 3000
Bemerkung: Hierbei handelte es sich um einen Entstehungsbrand, der durch die Feuerwehren Wust, Schönhausen und Fischbeck zügig gelöscht wurde. Die mitalarmierte FFw Klietz konnte den Einsatz abbrechen.

Einsatz 04:
Datum: 28.05.2019
Uhrzeit: 10:26 Uhr
Ort: K1474 Schönhauser Damm -> Wuster Damm
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, eingeklemmte und bewusstlose Person
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6
Bemerkung: Einsatzabbruch nach der Ankunft für die FFw Fischbeck, da die Bundeswehrfeuerwehr Klietz und die FFw Schönhausen vor Ort waren.

Einsatz 03:
Datum: 23.05.2019
Uhrzeit: 19:16 Uhr
Ort: Hohengöhren
Alarmstichwort: Brand B - Waldbrand
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 3000
Bemerkung: Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen Entstehungsbrand von ca. 1000m² im Wald zwischen Hohengöhren und Neuermark-Lübars. Nach ca. 2 Stunden konnten die Feuerwehren aus Hohengöhren, Klietz, Schönhausen, Wust und Fischbeck wieder abrücken.

Einsatz 02:
Datum: 28.03.2019
Uhrzeit: 06:58 Uhr
Ort: Fontanestraße, Schönhausen
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, 2 eingeklemmte Personen
Fahrzeuge: Kdow (R), TLF 3000
Bemerkung: Am Einsatzort eingetroffen, konnten wir nach Absprache mit dem Einsatzleiter die Unfallstelle wieder verlassen, da die Personen schon befreit wurden.

Einsatz 01:
Datum: 15.03.2019
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ort: B188 Auffahrt Rtg. Rathenow
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6, TLF 3000, LF 8 TS (LG Kabelitz)
Bemerkung: Kurz nach der Beendigung des Dienstabends wurde unsere Ortsfeuerwehr, gemeinsam mit den Feuerwehren Tangermünde und Kabelitz, zu einem Verkehrsunfall auf die B188 alarmiert. Am Einsatzort fanden wir neben zwei verunfallten Pkw auch drei verletzte Personen vor, wovon eine mit dem hydraulischen Rettungsgerät befreit und anschließend mit dem Rettungshubschrauber nach Berlin geflogen werden musste.
Einsatzbilder:
    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü