2019 - Website der Freiwilligen Feuerwehr Fischbeck (Elbe)

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2019

Einsätze
Einsatz 11:
Datum: 25.11.2019
Uhrzeit: 04:32 Uhr
Ort: B188, Gemarkung Wuster-Damm
Alarmstichwort: Brand A, KFZ
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 3000
Bemerkung: Als das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, stand der Pkw bereits in Vollbrand. Ein Trupp rüstete sich mit schwerem Atemschutz aus und begann einen ersten Löschangriff mit Wasser, stieg später aber auf Schaum um. Die vorsorglich nachalarmierte Feuerwehr Wust übernahm die Aufnahme der ausgelaufenden Flüssigkeiten, während die Feuerwehr Sydow den Einsatz auf Anfahrt abbrechen konnte. Des Weiteren wurde die Ölwehr über die ILS Altmark angefordert um eine ca. 1,5km lange Flüssigkeitsspur zu bereinigen. Die Einsatzstelle wurde nach etwa 2 Stunden an die Polizei übergeben.

Einsatz 10:
Datum: 19.11.2019
Uhrzeit: 20:55 Uhr
Ort: B188/B107, Abfahrt Fischbeck
Alarmstichwort: Hilfe A, auslaufende Flüssigkeiten nach VKU
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6, TLF 3000
Bemerkung: An der Kreuzung zwischen der B188 und der B107 kollidierten zwei Pkw miteinander, was zur zwischenzeitlichen Vollsperrung der B107 führte. Eines der Fahrzeuge überschlug sich ca. 150m weiter im Straßengraben, jedoch waren die Personen zur Zeit der Alarmierung bereits aus ihren Fahrzeugen befreit. Die Einsatzkräfte bereinigten die Straße von Trümmern und ausgelaufenden Betriebsstoffen. Nach etwa 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Einsatz 09:
Datum: 01.10.2019
Uhrzeit: 15:25 Uhr
Ort: Hauptstraße, Fischbeck
Alarmstichwort: Hilfe A, Ölspur
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6
Bemerkung: Die ca. 200 Meter lange Ölspur wurde mittels Absodan gebunden.

Einsatz 08:
Datum: 30.09.2019
Uhrzeit: 09:07 Uhr
Ort: B188 Kabelitz -> Tangermünde
Alarmstichwort: Hilfe A, Baum auf Straße
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 3000, LF 8 TS (LG Kabelitz)
Bemerkung: Nach der Ankunft des ersten Fahrzeuges wurde ein bereits zerschnittener und beräumter Baum festgestellt. Es stellte sich heraus, dass der Baum durch die Straßenmeisterei entfernt wurde. Somit folgte der Einsatzabbruch für die Einsatzkräfte.

Einsatz 07:
Datum: 17.09.2019
Uhrzeit: 17:16 Uhr
Ort: B107 Fischbeck -> Schönhausen
Alarmstichwort: Verkehrshindernis, Baum auf Straße
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6
Bemerkung: Bei dem Verkehrshindernis handelte es sich um lose Äste, welche von der Fahrbahn beräumt wurden.

Einsatz 06:
Datum: 25.08.2019
Uhrzeit: 11:06 Uhr
Ort: Hohengöhren
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, verletzter Motorradfahrer
Fahrzeuge: TLF 3000
Bemerkung: Während einer Bewegungsfahrt mit dem TLF ereignete sich in Hohengöhren ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Maschinist informierte umgehend die ILS Altmark, welche die zuständigen Feuerwehren Hohengöhren und Schönhausen alarmierte. Das TLF blieb vor Ort und unterstützte die Einsatzkräfte beim Absichern der Unfallstelle und bei der Unfallaufnahme durch die Polizei.

Einsatz 05:
Datum: 08.07.2019
Uhrzeit: 14:15 Uhr
Ort: B188 Kabelitz -> Schönhausen
Alarmstichwort: Waldbrand
Fahrzeuge: TLF 3000
Bemerkung: Hierbei handelte es sich um einen Entstehungsbrand, der durch die Feuerwehren Wust, Schönhausen und Fischbeck zügig gelöscht wurde. Die mitalarmierte FFw Klietz konnte den Einsatz abbrechen.

Einsatz 04:
Datum: 28.05.2019
Uhrzeit: 10:26 Uhr
Ort: K1474 Schönhauser Damm -> Wuster Damm
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, eingeklemmte und bewusstlose Person
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6
Bemerkung: Einsatzabbruch nach der Ankunft für die FFw Fischbeck, da die Bundeswehrfeuerwehr Klietz und die FFw Schönhausen vor Ort waren.

Einsatz 03:
Datum: 23.05.2019
Uhrzeit: 19:16 Uhr
Ort: Hohengöhren
Alarmstichwort: Brand B - Waldbrand
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 3000
Bemerkung: Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen Entstehungsbrand von ca. 1000m² im Wald zwischen Hohengöhren und Neuermark-Lübars. Nach ca. 2 Stunden konnten die Feuerwehren aus Hohengöhren, Klietz, Schönhausen, Wust und Fischbeck wieder abrücken.

Einsatz 02:
Datum: 28.03.2019
Uhrzeit: 06:58 Uhr
Ort: Fontanestraße, Schönhausen
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, 2 eingeklemmte Personen
Fahrzeuge: Kdow (R), TLF 3000
Bemerkung: Am Einsatzort eingetroffen, konnten wir nach Absprache mit dem Einsatzleiter die Unfallstelle wieder verlassen, da die Personen schon befreit wurden.

Einsatz 01:
Datum: 15.03.2019
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ort: B188 Auffahrt Rtg. Rathenow
Alarmstichwort: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Fahrzeuge: Kdow, LF 8/6, TLF 3000, LF 8 TS (LG Kabelitz)
Bemerkung: Kurz nach der Beendigung des Dienstabends wurde unsere Ortsfeuerwehr, gemeinsam mit den Feuerwehren Tangermünde und Kabelitz, zu einem Verkehrsunfall auf die B188 alarmiert. Am Einsatzort fanden wir neben zwei verunfallten Pkw auch drei verletzte Personen vor, wovon eine mit dem hydraulischen Rettungsgerät befreit und anschließend mit dem Rettungshubschrauber nach Berlin geflogen werden musste.
Einsatzbilder:
    
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü